Wenn Worte nicht mehr ausreichen, dann werde ich es mit Fotografien sagen.
Und wenn die Bilder nicht mehr ausreichen, dann will ich mich mit Schweigen begnügen.  
Ansel Adams (*)
In Berlin geboren, lebt in Grünstadt (Pfalz)
Studium der Biologie / Agrarbiologie 
Ab 2007 intensive Auseinandersetzung mit der Naturfotografie
Aus- und Weiterbildung mit Schwerpunkten in experimenteller und kontemplativer Fotografie (u.a. bei Bruce Barnbaum, Bill Neil, Tobias Hohenacker, Prof. Harald Mante, Martin Timm)
Zahlreiche Einzel- und Gruppen-Ausstellungen seit 2012
Im Vorstand der Künstlergemeinschaft wieArt Rhein-Neckar e.V. seit 2015  
Motivation
Meine Landschafts-Impressionen wie auch der Blick auf Details des Lebensraums Natur sind kein fotografischer Selbstzweck. Der Wunsch in der Natur zu sein ist die treibende Kraft, die Kamera ist hingegen nur Medium, das widerspiegelt, was ich dort entdecke und erfahre.
Über das Erzählende in den Bildern hinaus, sind meine Arbeiten gleichzeitig Referenz an die kostbare, unendlich zauberhafte Schönheit und Kreativität alles Lebendigen. Sie sind in diesem Sinne Einladung zum bewussten Innehalten, zu meditativen Momenten des Genießens und der Ruhe – jenseits von Entfremdung und „Multitasking“.
Stil
Fotografie als exaktes Abbild der Wirklichkeit ist ein Mythos. In meinen Aufnahmen verfolge ich diese Erwartung an eine scheinbar neutrale Wiedergabe gar nicht erst. Das subjektive Erleben der Motive steht im Vordergrund. Meine Arbeiten sollen nicht vorwegnehmen, sondern Raum lassen, um im Betrachter Fragen, Empfindungen und eigene Geschichten entstehen zu lassen.
Aus diesem Grund setze ich Abstraktion als zentrales Element meines fotografischen Stils ein.
Abstraktion nicht durch die Nachbearbeitung, sondern schon während der Aufnahme – beispielsweise durch Spiegelungen im Wasser, durch Reduktion der Bildelemente oder Wahl der Perspektive. Aber auch mit Hilfe der „gestischen“ Fotografie, dem „Malen mit Licht“ durch absichtsvolles Bewegen der Kamera beim Fotografieren.

Matthias Hage
(*) When words become unclear, I shall focus with photographs. When images become inadequate, I shall be content with silence. (Ansel Adams, 1902 - 1984)

Weitere Serien...

Zum Seitenanfang